Heizung

Die Heizung von Gebäuden kann auf unterschiedlichste Art realisiert werden. Meist kommen folgende Typen von Heizanlagen in Betracht: 

  • Ölheizung
  • Gasheizung
  • Zentralheizung
  • Elektroheizung
  • Kohleheizung
  • Nachtspeicherheizung
  • Holzheizung
  • Pelltheizung
  • Hackschnitzelheizung
  • Wärmepumpenheizung
  • Solarheizung

Neben den oben aufgeführten „konventionellen“ Formen der Gebäudeheizung, treten Holz-, Wärmepumpen- und Solarheizungen immer mehr in den Vordergrund. In fast 50 Prozent aller neuen Einfamilienhäuser, werden Heizsysteme auf Basis alternativer Energieträger eingebaut. Dabei lohnt sich eine solche Anlage aber nicht nur bei neu gebauten Häusern. Denn das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sieht eine Reihe von Förderprogrammen für Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten vor.

Die optimale Heizungsanlage ist dann anhand einer Energie- und Förderberatung auszuwählen.